Acerca de

110-Jahre_FFW-042.jpg

Über uns

KURZVORSTELLUNG

Beim Dorfbrand von 1845, bei dem außer der Kirche und einigen wenigen  Wohnhäusern der ganze Ort eingeäschert wurde, gab es wohl Anlass genug, über eine Hilfsgemeinschaft zur Brandbekämpfung  nachzudenken.

Aus Überlieferung ist bekannt, dass man sich zu Feuerrotten zusammen schloss, während die freiwilligen Feuerwehren in der Rechtsform eines Vereins erst vor etwa 100 Jahren entstanden. Innerhalb der Gemeinde Gebenbach konnte man sich um eine solche einheitliche Vereinsfeuerwehr nicht einigen, so dass am 5.8.1900 für den Ort Atzmannsricht eine eigene freiwillige Feuerwehr mit 28 Mitgliedern gegründet wurde. Unterm 6.9.1900 erfolgte die Aufnahme in den Landesverband. 2 Jahre später kaufte man aus Spenden eine Hand- und Druckspritze und baute dazu in der Dorfmitte ein Gerätehaus. Von da ab wurde an manchen Sonntagen fleißig exerziert. Die Übungen wurden von Hornisten angekündigt.

 

Die Hand- und Druckspritze wurde von Pferden gezogen, jeder "Roßbauer" war verpflichtet, bei Brandfällen sofort einzuspannen. Für Übungszwecke wurde jedes Jahr ein neuer Spritzenfahrdienst eingeteilt.

 

Während der letzten Kriegsjahre (1943) wurde die Atzmannsrichter Wehr mit der Wehr von Gebenbach vereinigt. Dies war notwendig, da nur mehr wenige Wehrmänner zu Hause waren. Die Selbständigkeit beschloss man wieder am 28.2.1948. Von da ab ist dem Feuerschutz größte Aufmerksamkeit gewidmet worden. Die Gemeinde beschaffte eine gebrauchte TS 6 Motorspritze. Mit viel Eigeninitiative erfolgte 1967 der Neubau eines Gerätehauses. 1983 hat die Gemeinde der Wehr eine neue TS 8 gekauft. Die Mitglieder der aktiven Wehrmannschaft unterzogen sich ab 1962 den Leistungsprüfungen, und seit dieser Zeit legen jedes Jahr 2 Gruppen solche Leistungsprüfungen ab. Inzwischen wird auch in Zusammenarbeit mit anderen Wehren das Leistungsabzeichen Technische Hilfeleistung abgelegt

 

Höhepunkte in der Vereinsgeschichte waren sowohl die Fahnenweihe im Jahre 1923 und das 50-jährige Gründungsfest, das 60-jährige Stiftungsfest, das 75-jährige Bestehen sowie das 100-jährige Jubelfest der Wehr im Jahr 2000

Let’s Work Together

Get in touch so we can start working together.

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram
Thanks for submitting!